Fortbildungsakademie des Innenministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen

Sprung zur Servicenavigation

Rechte Marginalspalte

Sprung zum Seitenbeginn

Seminarkalender

zurück 07/2016 vor
KW MoDiMiDoFrSaSo
26         01 02 03
27 04 05 06 07 08 09 10
28 11 12 13 14 15 16 17
29 18 19 20 21 22 23 24
30 25 26 27 28 29 30 31

Dozentinnen und Dozenten gesucht

bild_017

Wir aktualisieren kontinuierlich unser Seminarangebot und suchen zur Zeit qualifizierten Trainerinnen und Trainern für diese Themenfelder: Beihilferecht, Trennungsentschädigungen, LPVG, Tätigkeitsbewertungen, TVL Spezialvorschriften

Haben Sie Interesse an einer Tätigkeit in der Fortbildungsakademie? Dann sprechen Sie uns an.

Weiter

 

Wir sind für Sie da:

 

Fortbildungsakademie

des Ministeriums für Inneres und Kommunales

des Landes Nordrhein-Westfalen  

Mont-Cenis-Platz 1

44627 Herne

Tel.: +49 (0)2323 965-0

Fax: +49 (0)2323 965-1199

E-Mail: service@fah.nrw.de

Ihre Ansprechpersonen

Kultur unter der Kuppel

Glaskuppel

Unser neues Angebot für Seminarteilnehmerinnen, -teilnehmer und sonstige Interessierte: Jede Woche Montags um 19:30 Uhr. Hier finden Sie das aktuelle Programm:

Kulturprogramm

Ein Rundgang in Bildern

akademie_nachts_rc

Bildergalerie starten

Seiteninhalt

Sprung zur rechten Marginalspalte

Sie sind hier: Start

Herzlich Willkommen

Renovierungsarbeiten in der Fortbildungsakademie. Heimschläfer bitte melden!

baustelle

Wir renovieren! Deshalb stehen von August bis Dezember 2016 weniger Zimmer in der Akademie zur Verfügung. Sie planen nicht hier zu übernachten? Dann teilen Sie uns dies bitte schon vorab per Mail an rezeption@fah.nrw.de mit. Bitte geben Sie dabei auch die Seminarkennziffer an. So können wir besser planen und sind nicht gezwungen Seminar kurzfristig an andere Orte zu verlegen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Training vor der Kamera - Rundfunk- und Fernsehtraining: Re-Training

presse_klein

Üben, üben, üben! Für alle, die durch unser Grundlagenseminar schon wissen wie man sicher in Interviews auftritt, bieten wir im September kompakt an einem Tag unser Re-Training an. Klar im Vordergrund dieses Seminars stehen die praktischen Trainingseinheiten vor der Kamera. Sie bekommen gleich mehrfach die Chance, sich in Interviews auszuprobieren und Ihr Interviewverhalten zu optimieren. Buchen Sie hier:

Rundfunk- und Fernsehtraining - Re-Training am 02. September 2016

Für Beschäftigte in der Flüchtlingsarbeit (Dez. 20): Hier finden Sie Unterstützung!

erkl__rende_Dozentenh__nde_klein

Sie arbeiten im Dezernat 20 der Bezirksregierungen und sind in den Unterbringungseinrichtungen (EAE/ZUE/NU) beschäftigt bzw. mit Koordinations- und Verwaltungsaufgaben in Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylsuchenden betraut ? Unsere Seminare zu Asylverfahrensfragen bieten Ihnen hier wichtige Unterstützung. Zu diesen zwei Terminen können wir Ihnen noch einige wenige Plätze anbieten. Informieren sie sich hier:

Umgang mit belastenden Situationen in der Flüchtlingsarbeit vom 19.-20.09.2016

Interkulturelle Kompetenz und schwierige Gespräche vom 22.-23.09.2016

Infoveranstaltungen zum Aufstiegsverfahren vom mittleren in den gehobenen Dienst

neu_noch_kleiner1

Die Termine der Informationsveranstaltungen zum geplanten Aufstiegsverfahren vom mittleren in den gehobenen Dienst stehen nun fest:

Termin 1: 08.09.2016 (02.126/100) Termin 2: 15.09.2016 (02.126/101) Termin 3: 22.09.2016 (02.126/102)

Die Veranstaltungen finden im Bürgersaal der Akademie Mont Cenis von jeweils 09.30 bis ca. 13.00 Uhr statt. Geplante Themen sind: - Vorstellung des Aufstiegsverfahren und Erläuterung der Zulassungsvoraussetzungen sowie der Formalitäten des Bewerbungsprozesses - Vorstellung des Testverfahrens durch die Firma Institut für Verhaltensökonomie - Informationen zu den Qualifizierungskursen und dem Studium - Fragerunde

Die Anmeldung zu den Informationsveranstaltungen erfolgt auf dem üblichen Wege über die Fortbildungsstellen. Zielgruppen für das geplante Aufstiegsverfahren sind Beamte A8/9 und Tarifbeschäftigte EG 8 und EG 9, daher richten sich die geplanten Termine der Informationsveranstaltungen auch an diese Zielgruppen. Zur Onlineanmeldung kommen Sie hier:

Informationsveranstaltung Aufstiegsverfahren

Demotivation bei der Arbeit - ich kann was tun!

Frau_am_Schreibtisch_vor_Aktenstapel

Ihnen fällt es immer schwerer, sich bei der morgendlichen Frage 'Bett oder Büro' für das Büro zu entscheiden? Sie identifizieren sich immer weniger mit Ihren Aufgaben und der Behörde in der Sie arbeiten? Mangelndes Engagement und Lustlosigkeit können auch erste Warnsignale einer 'inneren Kündigung' sein. Unser 2-teiliges Seminar hilft Ihnen die Ursachen aufzuspüren und Lösungsansätze zu finden. Zum Seminar:

Demotivation bei der Arbeit - ich kann was tun! - T.I: 25.-26.08.2016 - T. II: 04.11.2016

Letzte Plätze: Burnout vorbeugen - was kann ich tun?

Letzte_Chance_kleiner

Nicht jedes Leistungstief muss im Burnout enden - sorgen Sie deshalb vor: Unser Seminar hilft Ihnen, Risikozustände frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern, um Ihre Leistungsfähigkeit und auch den Spaß an der Arbeit dauerhaft zu erhalten. Im August und Oktober können wir Ihnen in diesem beliebten 2-teiligen Seminar noch einige wenige Plätze anbieten. Buchen Sie hier:

Burnout vorbeuten - was kann ich tun? Teil I: 25.-26. August 2016, Teil II am 18. Oktober 2016

Als Sachverständige vor Gericht

jetzt_anmelden

Beschäftigte unterschiedlicher Fachrichtungen sind häufig gehalten im Rahmen ihrer Tätigkeit als Sachverständige vor Gericht aufzutreten. Dabei treten oft Unsicherheiten auf: Lernen Sie in unserem Seminar 'Als Sachverständige vor Gericht' neben Prozessrecht im Präsenztraining die angemessene Körperhaltung, Gestik, Stimme und Mimik.

Als Sachverständige vor Gericht - Erläuterungen zum richtigen Verhalten in Gerichtsverhandlungen vom 24.-26.08.2016

Die Akademie sagt doppelt Danke!

Frau Ossowski und Frau Schönfeld

Am 30. Juni wurden gleich zwei Mitarbeiterinnen der Akademie Mont-Cenis herzlich verabschiedet.

Hanna Ossowski (rechts im Bild) war über fünf Jahre stellvertretende Leiterin der Akademie und stand dem Fachbereich 1, Führungskompetenz, Projekte und Öffentlichkeitsarbeit, vor. Sie ist jetzt Kanzlerin der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Gelsenkirchen.

Frau Heike Schönfeld (links) leitete für zwei Jahre den Fachbereich 3, Recht, Europa und Sprachen. Am 1. August nimmt sie ihre Tätigkeit als Hauptdezernentin bei der Bezirksregierung in Detmold auf.

An beide ein ganz herzliches Dankeschön für ihre verdienstvolle Arbeit an der Akademie.

Wieder im Angebot: Unsere geführten Fahrradtouren!

fahrraeder

In den Monaten Mai bis September bieten wir Ihnen jeden ersten Dienstag im Monat die Möglichkeit nach dem Seminar die Umgebung der Akademie auf dem Fahrrad zu entdecken. Sie treffen sich um 18:15 Uhr an der Rezeption, dort werden dann die Fahrräder verteilt. Unter Führung des ADFC Herne startet die Tour um 18:30 Uhr. Während der Fahrtzeit von 1,5 Stunden (ca. 20 km) werden immer wieder Pausen an markanten Punkten der Stadt eingelegt und es besteht die Möglichkeit sich in einem Biergarten zwischendurch zu entspannen. Die erste Tour startet:

Dienstag, 06.09.2016 - 18.15 - Rezeption der Akademie Mont-Cenis

Da nur eine begrenzte Zahl an Rädern zur Verfügung steht, empfehlen wir eine Voranmeldung an der Rezeption unter 02323/ 965-1000

aktualisiert am 26.07.2016

Ende der Seite

Sprung zum Seitenbeginn